Beim Besuch des Vršič-Passes

Beim Besuch des Vršič-Passes

Beim Besuch des Vršič-Passes

Beim Besuch des Vršič-Passes

Beim Besuch des Vršič-Passes

Ein Besuch auf dem Vršič in Slowenien verspricht zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis, denn dieser kultige Bergpass bietet das ganze Jahr über atemberaubende Ausblicke und eine Fülle von Aktivitäten.

Besuchen Sie den Vršič-Pass im Sommer

Beim Besuch von Vršič? In den Sommermonaten ist der Vršič-Pass ein Paradies für Outdoor-Fans. Die schneebedeckten Gipfel gehen in grüne Wiesen mit bunten Wildblumen über und schaffen eine malerische Alpenlandschaft. Wanderwege durchziehen das Gebiet und bieten Möglichkeiten für Spaziergänge oder anspruchsvolle Wanderungen durch die Julischen Alpen. Der Pass ist das Tor zum Triglav-Nationalpark, wo Besucher unberührte Seen, tosende Wasserfälle und üppige Wälder voller Wildtiere entdecken können. Klettern, Mountainbiking und Gleitschirmfliegen sind beliebte Aktivitäten für alle, die das Abenteuer inmitten der atemberaubenden Natur suchen.

YouTube player
Beim Besuch des Vršič-Passes

Besuchen Sie den Vršič-Pass im Winter

Beim Besuch von Vršič? Im Winter verwandelt sich der Vršič-Pass in ein verschneites Wunderland, das die Besucher mit seiner ruhigen Schönheit verzaubert. Der Pass ist ein Paradies für Wintersportler, die in den nahe gelegenen Skigebieten wie Kranjska Gora und Bovec erstklassige Ski- und Snowboardmöglichkeiten vorfinden. Skilanglauf, Schneeschuhwandern und Motorschlittenfahren sind beliebte Aktivitäten, bei denen die Besucher die Winterlandschaft in ihrem eigenen Tempo erkunden können. Gemütliche Berghütten und Chalets bieten Wärme und Gastfreundschaft nach einem Outdoor-Abenteuer und laden die Gäste ein, sich am Feuer zu entspannen und die deftige alpine Küche zu genießen.

YouTube player

Besuchen Sie den Vršič-Pass Jederzeit zwischen

Beim Besuch von Vršič? Egal zu welcher Jahreszeit, Vršič besticht durch seine atemberaubende Landschaft und sein ruhiges Ambiente. Frühling und Herbst haben ihre Reize: Die Landschaft erstrahlt in leuchtenden Blüten oder in den feurigen Farben des Herbstlaubs. Panoramafahrten entlang der Passstraße bieten einen weiten Blick auf die umliegenden Berge und Täler und bieten das ganze Jahr über Gelegenheit zum Fotografieren und Sightseeing. Egal, ob Sie auf der Suche nach Abenteuern sind oder in die Schönheit der Natur eintauchen möchten, der Vršič-Pass hat für jeden etwas zu bieten und ist daher zu jeder Jahreszeit ein absolutes Muss für einen Besuch in Slowenien.

Wann würden wir sie als Einheimische besuchen?

1. Januar – 31. März – Wintersaison – Nicht überfüllt

1. April – 14. April – GESCHLOSSEN

Der 15. April – der 15. Mai – Nebensaison – Nicht überfüllt

15. Mai – 1. September – Hochsaison

1. September – 31. Oktober – Nebensaison – Nicht überfüllt

1. November – 30. November – GESCHLOSSEN

Der 1. Dezember – der 31. Dezember – Wintersaison – Nicht überfüllt

YouTube player

Unterkunft in einer Berghütte

Ausflüge und Wanderungen auf der Karte

Ausflüge und Wanderungen auf der Karte

Slovenia (ch) Placeholder
Slovenia (ch)

Ihr nächstes Reiseziel in Slowenien?

Erjavceva-Hütte am Vrsic-Pass im Sommer

Die Erjavčeva-Hütte ist das ganze Jahr über geöffnet. Reservieren Sie Ihren Aufenthalt und verbringen Sie einige Zeit im Naturparadies des Triglav-Nationalparks (UNESCO) in der Nähe von Kranjska Gora auf dem Vršič-Pass im Herzen des Triglav-Nationalparks.

Reservieren Sie Ihren Aufenthalt
Send this to a friend